Baustart für Tierfriedhof in Herne

//Baustart für Tierfriedhof in Herne

Baustart für Tierfriedhof in Herne

Herne bekommt einen Tlerfriedhof: Im August will der Betrelber und Herner Mediziner Lars Hahn die ersten Haustiere an der Rlemker Straße 21 bestatten. „Bis zu 2000 Haustiere können hier begraben werden“, sagt der Arzt, der auf der Wiescherstraße ein Dialysezentrum betreibt.  Auf einer Im Grünen gelegenen 65 mal 200 Meter großen Fläche sollen die Bestattungen durchgeführt werden.

Zum Artikel

2015-09-11T10:38:19+00:00